31.01.18 12h Stadtkritische (Soja)Schnitzeljagd

#wirfürköln #alle bleiben #wemgehörtdiewelt #bauwagenplatz

Stadtkritische (Soja)Schnitzeljagd
Die Wagenplätze und das Autonome Zentrum Köln machen gemeinsame Sache! Wir wollen gemeinsam mit euch eine politische und stadtplanungskritische Schnitzeljagd in und durch Deutz veranstalten. Mit leckeren Soja-Schnitzelbrötchen im Gepäck werden wir an mehreren Stationen über das Deutzer Veedel, seine Standorte und Geschichte informieren… und aktiv werden!

Wie bundesweit andere linke Projekte auch (Potse, Liebig34, Haus Mainusch etc.) sind ebenso die alternativen Wohn- und Freiräume Kölns davon bedroht, von der stadtpolitischen Obrigkeit verplant, verkauft und verdrängt zu werden. Für unkommerzielle und selbstverwaltete Kultur- und Wohnmöglichkeiten ist da in der Kommunalpolitik Kölns kein Platz.

31.01.18 12h Bahnhof Köln Messe/Deutz

hier gehts zum facebookevent.


0 Antworten auf „31.01.18 12h Stadtkritische (Soja)Schnitzeljagd“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − sieben =