So 23.Oktober Wagenplatz zu Gast im KAW Leverkusen

Projekt A KAW Leverkusen

Am Sonntag den 23.Oktober zeigt das KAW im Rahmen der Filmreihe „Animus“ den Dokumentarfilm „Projekt A – Eine Reise zu anarchistischen* Projekten in Europa“. Der Film zeigt alternative Lebensmodelle, die sich von der eingefahrenen Struktr unserer Gesellschaft abheben und thematisiert zentrale Fragen unserer Zeit.
Im Anschluss an den Film wird zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, bei der „Wem gehört die Welt“ auch einen Redebeitrag zusteuert und das Wagenleben als selbstgewählte Wohn- und Lebensform vorstellt. Der Wagenplatz ist seit diesem Jahr durch die Stadtentwicklungspläne Kölns bedroht. Doch hat seine alternative Kultur nicht auch ein Recht auf Stadt?

Beginn der Veranstaltung ist 17 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

Veranstaltungsort ist das
KAW Autonomes Zentrum für Kultur und Politik
Kolbergerstr.95A
51381 Leverkusen

Für den Erhalt des Platzes gibt es eine Petition, die unter folgendem Link unterzeichnet werden soll:
https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-den-bauwagenplatz-wem-gehoert-die-welt-in-koeln-alternatives-wohnen-und-unkommerzielle-kultu