Presseerklärung des Bauwagenplatzes „Wem gehört die Welt“

Hier findet ihr unsere Presseerklärung vom 22. Mai 2016: Presseerklaerung