Archiv für April 2016

15.04. Konzert: Mares of Diomedes + Alouatta

Wer heute nach der Nachttanzdemo am AZ noch Lust auf härtere Klänge hat ist bei uns genau richtig. Mares of Diomedes aus Irland klatschen dem Zuhörer düster schleppenden Doom um die Ohren. Als Support spielen Alouatta (Crust aus Köln)
Beginn: 21.00h

Aktions- Bauen und Basteln

Am Mittwoch 20.April laden wir ab nachmittags ein zum gemeinsamen Bauen und Basteln von Aktionsmaterial, das hingegen den Stadtbauplänen Köln zeigen soll, dass Wagenplätze in die Stadt gehören und nicht als freie Fläche verbaut werden können! Kommt und helft kreativ und/oder handwerklich die Aktion mit zu gestalten! Am Donnerstag den 21. April tagt die Stadt wieder zu den Bauplänen und soll wahrnehmen, dass „Wem gehört die Welt“ und andere Wagenplätze nicht „zur Disposition“ stehen.
Wer Baumaterialen wie große Kartons, dünne große Bretter, Farbreste etc. übrig hat kann das gerne mitbringen. Doch natürlich finden sich Materialien auf dem Platz. Wir freuen uns über jede helfende Hand.
Zum Ausklang des ganzen Werkens werden wir bei unserer Mittwochs-Bar um 21 Uhr einen Film zeigen, der die Wagenszene Wiens thematisiert und ein Beispiel abgibt, wie die Stadtbaupläne dort ins Wagenleben eingegriffen haben.

Aktions- Bauen und Basteln

Am Mittwoch 20.April laden wir ab nachmittags ein zum gemeinsamen Bauen und Basteln von Aktionsmaterial, das hingegen den Stadtbauplänen Köln zeigen soll, dass Wagenplätze in die Stadt gehören und nicht als freie Fläche verbaut werden können! Kommt und helft kreativ und/oder handwerklich die Aktion mit zu gestalten! Am Donnerstag den 21. April tagt die Stadt wieder zu den Bauplänen und soll wahrnehmen, dass „Wem gehört die Welt“ und andere Wagenplätze nicht „zur Disposition“ stehen.
Wer Baumaterialen wie große Kartons, dünne große Bretter, Farbreste etc. übrig hat kann das gerne mitbringen. Doch natürlich finden sich Materialien auf dem Platz. Wir freuen uns über jede helfende Hand.
Zum Ausklang des ganzen Werkens werden wir bei unserer Mittwochs-Bar um 21 Uhr einen Film zeigen, der die Wagenszene Wiens thematisiert und ein Beispiel abgibt, wie die Stadtbaupläne dort ins Wagenleben eingegriffen haben.